Dieser CBD-Sommersalat ist wohltuend und erfrischend: Wassermelone, Minze, Feta mit CBD

Ein CBD-Sommerrezept der anderen Art! Unbedingt ausprobieren – in 10 Minuten fertig


Ein bisschen fühlt es sich aktuell an, als wäre man in den Tropen oder zumindest in Südeuropa. Alles scheint durch den heißen Sommer etwas langsamer zu gehen, alles schwitzt – gefühlt sogar die Tapeten an der Wand. Erfrischung gibt es durch den Sprung in den Badesee, ein herrliches Gewitter am Abend oder das Baden in der mit Eiswürfel gefüllten Badewanne - aber jetzt mal im Ernst, diese Temperaturen erinnern doch eher an die Sommer in Italien als Kind, oder? Als man am Strand in süße Wassermelonen-Stück gebissen hat, die auch immer etwas salzig geschmeckt haben, weil man davor im Meer war.

Diese Erinnerungen holen wir zurück! Und zwar in Form eines sommerlichen Salates mit einem ganz besonderen Twist – CBD im Dressing für den extra Frische-Kick an heißen Tagen oder für Grillabende mit Freunden. Nach unserer Erfahrung will jeder das Rezept im Freundeskreis haben und deshalb geben wir es einfach hier weiter.


Das braucht ihr für den CBD-Melonen-Salat:

  • 1 Wassermelone ohne Kerne
  • 200g Feta-Käse
  • 1 Bund frische Minze
  • Schwarze Oliven
  • Optional: Ein kleiner Bund frische Spinatblätter
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Rosé- oder Balsamico-Essig
  • Honig
  • 3 Tropfen ALPINOLS Aqua
  • Pinienkerne

Und so geht’s:


Zuerst schneidet ihr die Wassermelone in mundgerechte Stücke und gebt sie in eine Salatschüssel. Die gewaschenen Spinatblätter dazugeben und den Fetakäse mit den Händen darüber streuen. Dann die gewaschenen Minzblätter fein zupfen und mit den Oliven in die Schüssel geben. Jetzt in einem kleinen, hohen Gefäß das Salatdressing zubereiten mit: 2 EL Essig, 2 EL Olivenöl, 1 TL Honig, 3 Tropfen ALPINOLS Aqua sowie Salz und Pfeffer nach belieben dazugeben. Nun musst du nur noch das Dressing mischen und über den Salat geben, am Ende mit einer kleinen Handvoll Pinienkernen bestreuen und vermengen - fertig!

Wir mögen besonders die Mischung aus fruchtig, salzig und dem Schuss Kräutergeschmack durch die CBD-Tropfen. Das besondere an ALPINOLS Aqua ist seine Eigenschaft sich vollständig in Flüssigkeiten aufzulösen. So könnt ihr es nicht nur in Salatdressings, sondern auch in Saucen, Suppen und – besonders lecker – in euren Lieblings-Drinks einsetzen.


Die Vorteile von wasserlöslichen CBD-Tropfen


Die wasserlöslichen CBD-Tropfen basieren auf einer patentierten Formel und haben eine schnellere Wirkung, da sie zügiger in den Organismus gelangen. Experten sprechen auch von einer erhöhten Bioverfügbarkeit im Körper. Das ist per Definition die Geschwindigkeit und das Ausmaß mit der ein Wirkstoff in den Blutkreislauf gelangt. Im Vergleich zu CBD-Ölen wirkt ALPINOLS Aqua 3-4x schneller und auch die Dosierung ist einfacher. Vergleichsprodukte sind oft mit Alkohol gemischt, davon sieht ALPINOLS ab und verwendet rein natürliche Inhaltsstoffe aus der Schweiz und aus eigenem Bio Suisse Anbau. 

Leave a comment

All comments are moderated before being published